Hans Nusbaum, DJ1UGA, hat in [1] einen Rauschgenerator vorgestellt. Leider ist sein Aufbau mit den bedrahteten Bauelementen nicht sonderlich für Frequenzen überhalb von 1 GHz geeignet. Die Schaltung habe ich der Einfachkeit auf einer 50Ohm-Stripline Experimentierplatine aufgebaut. Die Durchkontaktierungen auf die Masseseite erfolgen durch Hohlnieten, die umgebördelt und auf der Masseseite großzügig verlötet werden. Die Rauschleistung beträgt ca. 30dB ENR bei 144MHz, ca. 29.5dB ENR bei MHz, ca. 28dB ENR bei 1296MHz, ca. 27dB ENR bei 2320MHz und ca. 23,5 ENR bei 3400MHz,

Aufbau Rauschgenerator Spektrum Rauschgenerator

[1] HF-Messungen für den Funkamateur, VTH-Verlag